- Nord: 52.510°, Ost: 13.370°
- Berlin: Stadtportal
- Berlin: Verzeichnis
- Berlin: Veranstaltungen
- Berlin: Eintrittskarten
- Berlin: Buch und Stadtplan
- Berlin: Hotel buchen
- Berlin: Stellenangebote
- Locations


0 km25 km100 km
Alle
30 Tage

Zur kostenlosen Vewendung auf jeder Webseite. Einfach Umkreis und Zeitraum wählen. Update: Täglich um 6 Uhr.


Gewalt auf Veranstaltungen erzeugt Angst und Unsicherheit. Wie Sie richtig reagieren können, erfahren Sie auf der Internetseite der Aktion tu was.

aktion-tu-was.de

2016: 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

 

Veranstaltungen Berlin

Berlin, Di 24.5.2016
The Wyld - Friedrichstadt-Palast
Beginn 19:30 Uhr.
Eintrittskarten bei topevents24 bestellen

Share
Berlin, Di 24.5.2016
Prisma Kammermusik - Berliner Philharmoniker
Eintrittskarten bei topevents24 bestellen

Share
Berlin, Di 24.5.2016
Jürgen Von der Lippe: Wie Soll Ich Sagen...?
Beginn 20:00 Uhr.
Eintrittskarten bei topevents24 bestellen

Share
Hennigsdorf, Do 28.4.2016 bis Do 2.6.2016
STADTRAND – Bilder aus dem nördlichen Berliner Umland von Martin Gietz
Öffnungszeiten: Mi 10 – 16 Uhr, Do 14 -18 Uhr, Samstag 30.04. 14 -18 Uhr, 22.05. 10 – 18 Uhr (Künstler anwesend) Informationen: Die Ausstellung Stadtrand von Martin Gietz trägt den Titel im doppelten Sinne: Sie zeigt, wie eng sich der Künstler mit dem Berliner Norden und dessen Umgebung verbunden fühlt, zum einen weil er seit nach der Wende sein Atelier zunächst in Stolpe- Süd und in Neubrück und seit 15 Jahren in einem Industriegelände in Velten hat. In diesem Übergangsbereich zwischen Großstadt und Brandenburger Umland sind es sowohl die Garten- und Waldlandschaften mit den Heiligenseer Garten- und Sanddünen oder die Ufer von Havel und Tegeler See, als auch beispielsweise die Industriekomplexe in Hennigsdorf, die ihn ständig inspirieren und wo er seine Motive findet. Bei Martin Gietz nehmen außer Malen und Zeichnen vor allem die druckgraphischen Techniken einen großen Raum ein. Dazu gehören Holzschnitte, Radierungen und Lithographien und seit einiger Zeit auch großformatige Holzschnitte, die er mit einer Straßenwalze druckt. Der gefragte Künstler, Pädagoge und Mentor junger Künstler druckte zahlreiche Auflagen für Günter Grass und beteiligte sich an zahlreichen Ausstellungen zeitgenössischer Graphik. Viele seiner Werke finden sich in privaten oder staatlichen Sammlungen, z. Bsp. im Kupferstichkabinett in Berlin. Wir laden Sie recht herzlich zur Vernissage am 28. April 2016 um 18 Uhr ins Bürgerhaus Alte Feuerwache ein. Wir freuen uns auf Sie und wünschen einen interessanten Ausstellungsbesuch. Eintritt frei
http://www.hennigsdorf.de
Location
Share
Hennigsdorf, Mi 6.4.2016 bis Mo 3.10.2016
Ausstellung geöffnet Grenzturm Nieder Neuendorf
Veranstaltungsort: Grenzturm Nieder Neuendorf, 16761 Hennigsdorf Bus-Linie 136 (Haltestelle Am Oberjägerweg) Die Ausstellung ist geöffnet: Dienstag – Sonntag und an allen gesetzlichen Feiertagen des Landes Brandenburg 10 – 18 Uhr Sie vermittelt multimedial die regionalgeschichtlichen Ereignisse vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Vollendung der deutschen Einheit. Am Beispiel des ehemaligen Grenzregiments 38 wird die Struktur und der Alltag der DDR- Grenztruppen erläutert. Gezeigt und beschrieben werden auch Überwachungsmechanismen, die Geschichte von Flüchtlingen, Ausreisewilligen und Oppositionellen aus der Region. Historische Filmaufnahmen und ein kostenloser Audioguide machen den Besuch der zweisprachigen Ausstellung zum besonderen Erlebnis. Der Eintritt ist frei. Außenbereich ganzjährig begehbar. Veranstalter: Stadt Hennigsdorf
http://www.hennigsdorf.de
Location
Share
Berlin, Sa 5.12.2009 bis Di 1.1.2019
Tag der klinischen Forschung am 05. Dezember 2009 - Charité
http://www.mybayerjob.de/de/services/events.html?language=DE&sap- themeRoot=/sap/bc/bsp/sap/ygler_layout/
Berlin, Di 17.6.2003 bis Mo 17.6.2019
17.06.2003 50 Jahre 17. Juni 1953
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Berlin, So 5.8.2012 bis Fr 26.7.2019
Sonderausstellung: 15 Jahre HANFPARADE
Erstmals 1997 tanzte eine bundesweite Demonstration für Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor. In der Euphorie der 90er Legalisierungswelle fanden sich weit über zehntausend Menschen, die gegen die Cannabiskriminalisierung auf die Strasse gingen. Am 11. August diesen Jahres findet die HANFPARADE zum 16ten mal statt. Seit nunmehr fünfzehn Jahren organisiert sich die Demonstration Jahr für Jahr aufs Neue. Wie entstand die Initiative, wie war der Verlauf und die Entwicklung bis in die heutigen Tage? Hierzu veranstaltet das Hanf Museum eine Sonderausstellung zu fünfzehn Jahren HANFPARADE. Neben kurzen Beschreibungen zu den einzelnen Demonstrationen präsentiert das Hanf Museum die Veranstalter- und Ordner-T-shirts der vergangenen Paraden genauso wie die Poster und Flyer mit denen in den früheren Jahren mobilisiert wurde. Start der Sonderausstellung ist Sonntag, der 5. August 2012, 12 Uhr im Hanf Museum, Mühlendamm 5, 10178 Berlin – Mitte
http://www.hanfmuseum.de
Location
Share
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 In der Auenkirche zum Pogrom des 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Location
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 Rundfahrt zum 70. Jahrestag des Pogroms am 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
zurück blättern            1 - 50 von 53            vor blättern
 

1-50 51-53