- Nord: 52.510°, Ost: 13.370°
- Berlin: Stadtportal
- Berlin: Verzeichnis
- Berlin: Veranstaltungen
- Berlin: Eintrittskarten
- Berlin: Buch und Stadtplan
- Berlin: Hotel buchen
- Berlin: Stellenangebote
- Locations


0 km25 km100 km
Alle
30 Tage

Zur kostenlosen Vewendung auf jeder Webseite. Einfach Umkreis und Zeitraum wählen. Update: Täglich um 6 Uhr.


Gewalt auf Veranstaltungen erzeugt Angst und Unsicherheit. Wie Sie richtig reagieren können, erfahren Sie auf der Internetseite der Aktion tu was.

aktion-tu-was.de

2016: 48 49 50 51 52
2017: 01 02 03 04 05 06 07 08 09

 

Veranstaltungen Berlin

Berlin, Sa 3.12.2016
Caesar & Cleopatra frei nach William Shakespeare, Richard Burton und Elizabeth Taylor
Caesar & Cleopatra frei nach William Shakespeare, Richard Burton und Elizabeth Taylor Wenn Sie die Volksbühne lieben und sich bei dem Namen Schlingensief nicht abwenden - dann kommt zuhauf in die neue Produktion des Theaters Hotel Rixdorf. Regie: Artur Albrecht Foto : Giancarlo Ragusi Cleopatra: Regina Neuwald Caesar : Artur Albrecht Brutus: Reinhold Steinle Römische Legion: Angelika Dufft Edita Bermel Pharao: Giancarlo Ragusi Technik : Werner Helmholtz Musik: Giancarlo Ragusi Dramaturgie : Angelika Dufft Termine: Samstag, 03. Dezember 2016 / 20 Uhr Hotel Rixdorf Böhmische Strasse 46 12055 Berlin-Neukölln (S-Sonnenallee) Eintritt: 8,25 Euro Karten und Info: 030 - 263 788 12 http://www.hotel-rixdorf.de
http://hotel-rixdorf.de

Share
Hennigsdorf, Fr 2.12.2016 bis So 4.12.2016
Hennigsdorfer Weihnachtsmarkt
02.12.2016 15 – 21 Uhr, 03.12.2016 11 – 21 Uhr, 04.12.2016 11 – 19 Uhr Informationen: Der Hennigsdorfer Weihnachtsmarkt verzaubert mit seinem stimmungsvollen Ambiente und abwechslungsreichen Bühnenprogramm für Kinder und Erwachsene. Viele liebevoll gestaltete Stände mit einem hochwertigen kunsthandwerklichen Angebot laden zum Bummeln, Kaufen und selbst gestalten ein. Kinder & Familienprogramm Matthias & die Zappelbande, Frau Puppendoktor Pille und Nobel Popel sowie Wichtelwerkstatt, Weihnachtskrippe und Kutschfahrten. Vorweihnachtliches Bühnenprogramm Von Swing und Country bis hin zu Schlager, Pop und Rock absolutes Highlight Schlagerstar IREEN SHEER, mit „Kulthits“ (Feuershow), die Partyshowband „SIXPASH“, LED Show Christmas, The Rocking Nickoläuse, A TRIBUTE TO MICHAEL BUBLE MIT JAYT u.v.m. Daneben gibt es weihnachtliche Leckereien wie Lebkuchen, gebrannte Mandeln, kulinarische Spezialitäten, Würz- und Glühwein, Punsch, Crêpes, u.v.m. Das komplette Programm finden Sie dann unter www.hennigsdorf.de Eintritt frei
http://www.hennigsdorf.de
Location
Share
Hennigsdorf, Do 3.11.2016 bis Do 8.12.2016
Gegenständlich – Ungegenständlich von Dieter Gleffe
Öffnungszeiten: Mi 10 – 16 Uhr, Do 14 -18 Uhr, Samstag 12.11. 14 -18 Uhr, 26.11. 14 – 18 Uhr Informationen: Gegenständlich - Ungegenständlich lautet der Titel der Ausstellung des Hohen Neuendorfer Künstlers Dieter Gleffe, der damit erstmals einer seiner Ausstellungen einen Namen gibt. 1938 in Brandenburg/Havel geboren, arbeitete Gleffe bis 1995 beruflich als Grafik- Designer. Seitdem beschäftigt er sich auch intensiv mit Malerei, Grafik und Fotografie. Seine Arbeiten, überwiegend Aquarelle und Ölbilder, stellte Dieter Gleffe in zahlreichen Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in der Region und Berlin aus. Die Landschaft bleibt für mich das unerschöpfliche Fundament, auch für das künstlerische Schaffen , beschreibt er die Motive seiner Bilder, die Impressionen aus der Natur, aber auch von Urlaubsreisen zeigen. Hiermit laden wie Sie recht herzlich zur Vernissage am 3. November 2016 um 18 Uhr ins Bürgerhaus Hennigsdorf ein. Wir freuen uns auf Sie! Eintritt frei
Eintrittskarten bestellen
http://www.hennigsdorf.de
Location
Share
Berlin, Mi 6.7.2016 bis Di 31.1.2017
HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE
Nach dem erfolgreichen Auftakt mit VAN GOGH ALIVE – The Experience im vergangenen Jahr zeigt iVision Entertainment Berlin hier eine weitere, spektakuläre Multimedia- Ausstellung in Berlin. HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE created by ARTPLAY MEDIA widmet sich dem Leben und Werk des ebenso rätselhaften wie verstörenden Renaissance- Künstlers Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) in der Alten Münze Berlin. Zum 500. Todestag des spätmittelalterlichen Visionärs macht diese einzigartig komponierte Multimedia- Ausstellung die ebenso phantastischen wie rätselhaften Meisterwerke von Hieronymus Bosch mit überdimensionalen, gestochen scharfen HD- Projektionen, Mehrkanal-Animationsgrafik und ausgewählter Musik in Dolby Surround zum Erlebnis für Auge und Ohr. Eine aufwühlende Sinfonie aus Farben, Licht und Musik. 6. Juli 2016 - 31. Januar 2017 Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin-Mitte Geöffnet täglich von 10-20 Uhr Eintritt: 12,50 Euro, ermäßigt: 9,50 Euro (für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose) Sonderpreise für Gruppen Tickets bei www.ticketmaster.de, an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tageskasse Veranstalter: iVision Entertainment GmbH Berlin Realisierung: ARTPLAY MEDIA http://www.artplaymedia.com www.boschalive.com
Eintrittskarten bestellen
http://www.boschalive.com

Share
Berlin, Sa 5.12.2009 bis Di 1.1.2019
Tag der klinischen Forschung am 05. Dezember 2009 - Charité
http://www.mybayerjob.de/de/services/events.html?language=DE&sap- themeRoot=/sap/bc/bsp/sap/ygler_layout/
Berlin, Di 17.6.2003 bis Mo 17.6.2019
17.06.2003 50 Jahre 17. Juni 1953
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Berlin, So 5.8.2012 bis Fr 26.7.2019
Sonderausstellung: 15 Jahre HANFPARADE
Erstmals 1997 tanzte eine bundesweite Demonstration für Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor. In der Euphorie der 90er Legalisierungswelle fanden sich weit über zehntausend Menschen, die gegen die Cannabiskriminalisierung auf die Strasse gingen. Am 11. August diesen Jahres findet die HANFPARADE zum 16ten mal statt. Seit nunmehr fünfzehn Jahren organisiert sich die Demonstration Jahr für Jahr aufs Neue. Wie entstand die Initiative, wie war der Verlauf und die Entwicklung bis in die heutigen Tage? Hierzu veranstaltet das Hanf Museum eine Sonderausstellung zu fünfzehn Jahren HANFPARADE. Neben kurzen Beschreibungen zu den einzelnen Demonstrationen präsentiert das Hanf Museum die Veranstalter- und Ordner-T-shirts der vergangenen Paraden genauso wie die Poster und Flyer mit denen in den früheren Jahren mobilisiert wurde. Start der Sonderausstellung ist Sonntag, der 5. August 2012, 12 Uhr im Hanf Museum, Mühlendamm 5, 10178 Berlin – Mitte
http://www.hanfmuseum.de
Location
Share
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 In der Auenkirche zum Pogrom des 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Location
Berlin, So 9.11.2008 bis Sa 9.11.2019
09.11.2008 Rundfahrt zum 70. Jahrestag des Pogroms am 9. November 1938
http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/ba/redenindex. html
Berlin, So 4.12.2016
Führung in Berlin Neukölln (Reuterkiez) mit Reinhold Steinle
Führung in Berlin-Neukölln (Reuterkiez) Lernen Sie auf amüsante und informative Art neue Aspekte von Neukölln kennen. „Entdeckungen im Reuterkiez“ Es führt sie Reinhold Steinle – geborener Schwabe und gefühlter Berliner. Inhalte: - Wer war Fritz Reuter - Plakatindustrie und Schokofabrik - Kids Garden - Aktuelle Entwicklungen im Kiez SONNTAG, 04. Dezember 2016 Beginn: 14 Uhr Treff: im Cafe Klötze und Schinken Bürknerstrasse 12 direkt an der U 8 Schönleinstrasse Dauer ca. 90 Minuten 10,00 Euro /7,00 Euro ermäßigt. Karten unter 030 – 857 323 61 (Sondertermine für Gruppen möglich). Näheres zu Reinhold Steinle im Internet.
http://www.reinhold-steinle.de

Share
zurück blättern            1 - 18 von 18            vor blättern
 

1-18